Unfallfreie Tage

Eine ein­fache Kenn­zahl, welche häu­fig auch nach außen hin kom­mu­niziert wird z. B. mit ein­er so genan­nten Arbeitss­chutztafel / Dis­play / Anzeige basiert auf den Tagen, seit sich ein let­zter Unfall ereignet hat. Üblicher­weise wer­den hier alle Wochen­t­age inkl. Sonn- und Feierta­gen gerech­net. Ob Bagatel­lun­fälle / Ver­band­buchein­träge / Wege­un­fälle berück­sichtigt wer­den, ist eben­falls eine betrieb­sin­terne Fes­tle­gung. In manchen Betrieben wer­den nur die meldepflichti­gen Arbeit­sun­fälle berück­sichtigt, in anderen bere­its auch die Unfälle ab einem Aus­fall­t­ag (so genan­nte «Lost-Time-Cas­es»).

Online-Rechner für unfallfreie Tage

Datum des let­zten Unfalls
Aktuelles Datum
Unfall­freie Tage

Hin­weis: Das Berech­nung­spro­gramm rech­net inkl. Sonn- und Feierta­gen. Weit­er­hin wird inkl. dem aktuellen Tag gerech­net d.h. es wird davon aus­ge­gan­gen, dass am aktuellen Tag (heute) kein Unfall passiert ist bzw. passieren wird.