Vom Gabelstapler gestürzt (24. Mai 2019, Hörlkofen)

In Hör­lkofen ist ein 63-jähriger Mann ver­let­zt wor­den: Um eine defek­te Laufkatze eines Werk­stat­tkranes zu repari­eren, ließ sich der Arbeit­er eines met­al­lver­ar­bei­t­en­den Betriebes mit­tels ein­er Git­ter­box auf einem Gabel­sta­pler hochheben. Im Ver­lauf der Arbeit kippte die Git­ter­box und der Mann fiel aus ein­er Höhe von etwa drei Metern auf den Werk­stat­t­bo­den. Die hin­ter­her­fal­l­ende Git­ter­box traf den Mann am Rück­en. Bei dem Sturz zog sich der Mann mit­telschwere Ver­let­zun­gen zu und wurde in ein Klinikum gebracht.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/vom-gabelstapler-gestuerzt-63-jaehriger-bei-arbeitsunfall-verletzt‑1.4462181

Ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.